Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Kosten

Qualitätsgesichert

Qualitätsgesicherte Betreuungsangebote gemäß § 45 SGB XI

  • Pflegebedürftige, die zu Hause gepflegt werden, können sogenannte zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen in Anspruch nehmen. Dieser Betrag soll die Pflegebedürftigen und pflegenden Angehörigen unterstützen, zum Beispiel zur Sicherstellung der Betreuung im Alltag oder zur Unterstützung bei der hauswirtschaftlichen Versorgung oder der Organisation des Pflegealltages. Wir möchten Pflegebedürftige und deren Angehörige in dem Bereich unterstützen, indem wir unsere Hilfe anbieten.

Stundenweise Betreuung

  • Preis/ Stunde 32€ Netto / bei Demenz 38€ Netto
  • Sollten Fahrdienste übernommen werden, fallen Fahrtkosten zusätzlich an.
  • Bei einer Entfernung ab 10 km fallen Anfahrtskosten an.

Einsatz der Alltagsbegleiter*innen

  • Der zeitliche Umfang beträgt min. 2 Stunden
  • Der Einsatz besteht aus jeweils einstündigen Betreuungs- und Entlastungsaspekten
  • Betreuungsaspekte wären z.B.: // Entlastungsaspekte wären z.B.:
    • Einkaufen - Staubsaugen
    • Spazieren - Staubwischen
    • Gesellschaftsspiele - Bad reinigen
    • Mobilisieren - Betten beziehen
    • Kochen - Wäsche waschen
    • Arztbesuche - Schränke reinigen
  • Sonstige Aufgaben können auf Anfrage besprochen werden

Gemäß §45a SGB XI mit der Pflegekasse über den Betreuungs- und Entlastungsbeitrag in Höhe von 125€ im Monat / ab Pflegegrad 1

  • bis zu 40% über die Pflegesachleistungen ab Pflegegrad 2
  • bis zu 50% von der Kurzzeitpflege in Höhe von 806€ pro Jahr / ab Pflegegrad 2
  • über die Verhinderungspflege in Höhe von 1.612€ pro Jahr / ab Pflegegrad 2
Zum Seitenanfang